Adalbert Schall

Adalbert Schall

verheiratet, 2 Kinder, Jahrgang 1965
Bankkaufmann
Gemeinderat seit 2008
Schatzmeister ambulanter Krankenpflegeverein
Skitouren, Bergsteigen

Was gefällt mir an Oberstdorf: Die Natur und das der Ort als Dorf erhalten geblieben ist. Der Grüngürtel rund um Oberstdorf

Was gefällt mir nicht an Oberstdorf: Die der allgemeinen Entwicklung nachhinkende Infrastruktur, z.B. Therme, Straßen und Verkehr

Was ist mir wichtig für Oberstdorf: Erhalt des Grüngürtels rund um Oberstdorf, Förderung des qualitativen Tourismus

Warum kandidiere ich für den Gemeinderat: Weil ich Verantwortung übernehmen will und Oberstdorf für die nächste Generation fit machen und lebenswert erhalten will!

  • Kinder im Alter von: 25 und 27
  • Geboren in: Oberstdorf
  • Aufgewachsen: Oberstdorf
  • Schulbildung/Ausbildung: Handelsschule,Bankkaufmann, Bank Dipl.-Betriebswirt (adg)
  • Ausgeübter Beruf: Generalbevollmächtigter/Leiter Firmkundenabteilung Raiffeisenbank Kempten Oberallgäu eG
  • Ehrenämter momentan ausgeübt:Schatzmeister ambulanter Krankenpflegeverein Oberstdorf, Schatzmeister Wasserverband Lusswiesen, Kassenprüfer Skiclub und Musiksommer, Ortsvorsitzender CSU Oberstdorf, Mitglied im Marktgemeinderat und Finanzreferent, Finanzausschuss der nordischen Ski WM 2021
  • Ehrenämter in der Vergangenheit ausgeübt: Schatzmeister Trachtenverein Oberstdorf, – Kassier Jodlergruppe
  • Vereinsmitgliedschaften: ECO, SCO, Trachtenverein, Verein Oberstdorf Musiksommer, Heimatmuseum, Verein ambulanter Krankenpflege
  • Hobbies/Freizeitgestaltung: Skitouren, Bergsteigen, Landwirtschaft, MTB und Rennradfahren, klassische Musik, Besuch Oper, Mitglied der Jodlergruppe und Harmonikaspieler bei der Jodlermusik, Volksmusik