Julia Ess-Meier

Julia Ess-Meier

geschieden, 3 Kinder, Jahrgang 1971
Hotelierin
- Stv. Vorsitzende CSU Ortsverband Oberstdorf
- CSU Frauenunion Schriftführerin
- Vorstand BHG Oberstdorf
Sport, Musik

Was gefällt mir an Oberstdorf: Oberstdorf ist meine Heimat, ich kenne und mag die Menschen hier, die wunderbare, unverbrauchte Natur, die Traditionen die noch gelebt werden, das intakte Vereinswesen, freiwillige die sich für Feuerwehr, Dorffest, Großveranstaltungen etc. zur Verfügung stellen,

Was gefällt mir nicht an Oberstdorf: die verkehrliche Situation, in der Hochsaison die Massen an Menschen die durch die Gassen ziehen, dass es keinen Plan gibt: „Wo wollen wir hin?“,

Was ist mir wichtig für Oberstdorf: dass Oberstdorf seinen dörflichen Charakter behält, die Natur geschützt wird, mehr „Miteinander“ statt „Gegeneinander“ gelebt wird

Warum kandidiere ich für den Gemeinderat: Frauen sind wichtig in der Politik. Sie haben eine sehr hohe Kommunikationskompetenz, diese möchte ich gerne einbringen. Zudem kann ich meine Erfahrung im Tourismus, mit Senioren und Menschen mit Behinderung einbringen.

  • Kinder im Alter von: 12,14,15 Jahren
  • Geboren in: Oberstdorf
  • Aufgewachsen: Oberstdorf
  • Schulbildung/Ausbildung: Abitur, Hotelfachfrau, Betriebswirtin (BA) Fachrichtung Tourismus
  • Ausgeübter Beruf: Geschäftsführung von „Viktoria Hotels, Fewos, Chalets & SPA
  • Ehrenämter momentan ausgeübt: Vorstandschaft CSU, Frauenunion und Hotel- und Gaststättenverband
  • Ehrenämter in der Vergangenheit ausgeübt: 2002-2008 Gemeinderätin Oberstdorf, Vorstandschaft Kindergartenförderverein,
  • Vereinsmitgliedschaften: Skiclub Oberstdorf, Förderverein für Behinderten- und Seniorenarbeit, Lumepa e.V., Wasser für Senegal, Kinderzukunft Tansania, TSV Oberstdorf, Polizei-und Schutzhundeverein, Förderverein Grundschule
  • Hobbies/Freizeitgestaltung: Skifahren, Golf, Segeln, Turnen, Reisen, Familie, Freunde,