David Berktold

David Berktold

verheiratet, 2 Kinder, Jahrgang 1979
Landwirt und staatlich geprüfter Skilehrer
Gemeinderat seit 2014
SCO Alpintrainer
Skifahren, Langlaufen, Bergtouren

Was gefällt mir an Oberstdorf: An Oberstdorf gefällt mir, nicht nur weil es meine Heimat ist, dass wir die schönste Natur in unmittelbarer Nähe haben. Außerdem hat es Oberstdorf bis heute geschafft, seine Traditionen und seinen dörflichen Charakter zu erhalten.

Was gefällt mir nicht an Oberstdorf: Die Verkehrssituation in der Hauptsaison!
Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum für junge Oberstdorfer Familien

Was ist mir wichtig für Oberstdorf: Mir ist in Oberstdorf die kleinbäuerliche Landwirtschaft sehr wichtig! Gerade eine kleinbäuerlich geprägte Landschaft lädt zum verweilen ein, gemähte Wiesen, Kühe auf der Weide, mit Vieh beschlagene Alpen und landwirtschaftliche Produkte als Mitbringsel, dass zeichnet Oberstdorf aus und lädt Gäste ein. Darum setze ich mich für unsere Landwirtschaft ein. In Oberstdorf haben wir noch den Vorteil, dass wir nur kleine und mittlere Betriebe haben. Diese Betriebe tragen neben ihrer Hauptarbeit als Nahrungsmittelproduzent auch den größten Teil an Landschaftspflege bei.

Was wäre ohne diese Betriebe? Gerade kleine Betriebe mähen noch Magerwiesen und steile Hänge in und um Oberstdorf. Sie erhalten und pflegen die schützenswerte Natur! Leider verschwinden immer mehr dieser Betriebe, dass Höfe sterben ist in ganz Bayern spürbar und macht vor Oberstdorf nicht halt. Die meisten Landwirte betreiben ihren Betrieb im Nebenerwerb. Immer wieder neue Auflagen und neue Bestimmungen machen es ihnen schwer. Gerade in den letzten 10 Jahren haben viele kleine Betriebe aufgehört. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass wir versuchen, die kleinen Betriebe zu erhalten und ihre Arbeit wieder mehr geschätzt wird. Denn nach dem Motto „der Bauer lebt mit der Natur und der Landwirt von der Natur“ Eine intakte kleinbäuerliche Landwirtschaft ist der wichtigste Grundstein für einen zukunftsorientierten Tourismus!

Warum kandidiere ich für den Gemeinderat: Ich bin seit 6 Jahren im Gemeinderat, habe viele Erfahrungen gesammelt und würde mich deshalb gerne nochmal zur Verfügung stellen.

  • Kinder: verheiratet seit 2005, zwei Kinder, Sohn 12 Jahre, Tochter 9 Jahre
  • Geboren: am 28.12.1979 in Kempten
  • Aufgewachsen: in Oberstdorf
  • Schulbildung: Mittelschule Oberstdorf
  • Ausgeübter Beruf: 1995 Ausbildung als Spengler, 1999 Skilehrer Neue Skischule, 2004 Prüfung zum staatlich geprüften Skilehrer, 2005 Ausbilder ASV Lehrteam, seit 2007 Pächter der Fluchtalpe Kleinwalsertal (Jungviehalpe mit ca. 60 Stück Jungvieh, 70 ha und Bewirtung), seit 2014 Leitender Trainer Skiclub Oberstdorf, seit 2014 Gründung Skitechnikschule Oberstdorf , seit 2016 Übernahme des landwirtschaftlichen Betriebs der Eltern, (ca. 15 ha Heumilchbetrieb)
  • Ehrenämter: Gemeinderat, Jagdgenossenschaft
  • Vereinsmitgliedschaften: Skiclub Oberstdorf
  • Hobbies: Skifahren, Langlaufen, Skitouren, Bergtouren, Radfahren,